Unser Dank geht an ...

Ohne die folgenden Personen und Einrichtungen wäre diese Webseite nicht in der Form zu erstellen gewesen. Deshalb vielen Dank an:


Erbolat M., der uns die Augen geöffnet hat,
Frau C. B., die mit viel Geduld und Leidensdruck erzieht,
die FAS-Selbsthilfgruppe Nordbayern, die die Idee zum Bereitstellen von Unterrichtsmaterial hatte,
Frau K. vom Jugendamt Bayreuth für ihr Verständnis und die regelmäßigen Einladungen zu Seminaren,
die Lehrer und Mitarbeiter der Montessori-Schule Bayreuth, wo Erbolat M. mit viel Verständnis (trotz aller Probleme) unterrichtet wird,
Frau S. Reinhardt für ihre einfühlsamen Tipps als Referentin im November 2011 im Familienfreizeitdorf Hübingen im Westerwald,
FASD - Deutschland e.V. für das gute Informationsmaterial und ihre Webseite,
'Zentadopt' (Zentrum für Adoptionen) in Baden-Baden, ohne die manche FASD-Kinder aus russischen und kasachischen Kinderheimen keine Eltern hätten,(mittlerweile geschlossen)
den Schülern und Schülerinnen der 9bR der Mittelschule Hummeltal/Bayern im Schuljahr 2010/11 für die Mitarbeit.


Sollten wir jemand vergessen haben, so möge er sich doch bitte in den Dank mit eingeschlossen fühlen!


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken